Freiluftturnier 2011

Hier im Turnierarchiv findet man alle Informationen: Turnierbericht, Platzierungen und vieles mehr.

Alte Eule frisst Schmettbrötchen

Machern. So oder "Gandhis Enkel rüsten Wurzener Torpedos ab" könnten die Ergebnismeldungen des 4. Tresenwalder Freizeit-Mixed-Turniers aussehen. Am Samstag kämpften 9 Mannschaften auf dem Hartplatz vor der Kulisse des Macherner Schlossparkes um die begehrten Pokale und jede Menge Ruhm und Ehre.

Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte Spielern sowie zahlreichen Zuschauern ein gutes Volleyballwetter. In 28 Spielen lieferten sich zahlreiche Mannschaften aus der Region heiß umkämpfte Partien.
Am Ende des Tages standen die Sieger fest: Auf Platz 1 „BSG alte Eule“ dicht gefolgt von den „Schmettbrötchen“. „TSV Lindenthal“ belegte den 3. Platz.


Das "Am Ball bleiben" der Abteilung Volleyball in Sachen Organisation zahlte sich auch in diesem Jahr aus. So konnten im vorher errichteten Freisitz nicht nur Spieler des Turniers begrüßt werden, sondern auch Besucher sowie Spaziergänger des anliegenden Schlossparks.

Die Turnierleitung dankt allen Helfern und Unterstützern, denn ohne sie könnte eine solche Veranstaltung nicht möglich gemacht werden. Ganz besonderer Dank gilt der Abteilung Fußball des SV Machern 90 für die Leihgabe ihres Platzes und die ansässige Sportlergaststätte für ihre Bewirtung.

 

Platzierungen

     

  {multithumb}