Aufstieg!

on 14 März 2014

Aufstieg!

Der Grundstein wurde schon in den Heimspielen gegen Brandis und VSG Nord gelegt. Nun wollte man am 8.3. gegen den Aufsteiger aus der Kreisklasse VV Nordstern den Sack zu machen. Auf Grund einiger Absagen reiste man in kleiner Besetzung an. Janine Seiler durfte sich auf der, für sie ungewohnten, Diagonalposition beweisen. Durch den Abschied von Steffi Petzold im Laufe der Saison, nutzte der Trainer die Chance um die abwehrstarke Alina Tüttelmann erstmals als Libero einzusetzen.

Die ersten Aktionen der Gäste aus Tresemwald wirkten unaufmerksam und unkonzentriert. Die starken Aufschläge der Heimmannschaft wurden aber schnell verdaut und es hagelte endlich Angriffe in die gegnerische Spielfeldhälfte. Eine gute erste Welle aus der eigenen Annahme und sauber entwickelte Dankeball-Situationen waren der Schlüssel für den 25:14 Erfolg im ersten Durchgang. Mit Franzi Strowick wurde daraufhin die Mitte neu besetzt. Die Nordsterne hielten länger mit als im vorherigen Satz, konnten die eigene 25:17 Niederlage am Ende aber nicht verhindern. Der 3. und letzte Satz wurde früh durch eine lange Aufschlagserie von Janine Seiler entschieden. Nach 55 Minuten bejubelte man den 25:14 Satzgewinn und den ersten Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

In den beiden kommenden Partien gegen Schildau (am 22.3. in der Mehrzweckhalle Brandis) und Reudnitz (am 29.03.) geht es nun "nur" noch um die Ehre den ersten Tabellenplatz vor den Brandiser Damen zu sichern.